Teamcoaching unter Homeoffice -Bedingungen

Impulsbrief Dezember 2020

Ohne einander miteinander

Ein kreativer Team-Coachingansatz unter Homeoffice-Bedingungen, der neben der Sachebene auch die Sinne und die Seele anspricht.

Sehr geehrte Damen und Herren,
Arbeiten sei eine soziale Angelegenheit, im Grunde Teamsport, unterstrich jüngst der CEO eines renommierten Sportunternehmens, daher halte er nichts vom ständigen Arbeiten zu Hause.

Ist das Homeoffice (k)eine Dauerlösung?
Covid-19  wird uns noch lange Zeit beschäftigen, möglicherweise bis ins Jahr 2022. Mit Homeoffice als neuem Standard hatten sich Viele schon angefreundet.  Mancherorts, s.o., wird es allerdings zunehmend als Kommunikations- und Kooperationshürde empfunden. Zweifel werden lauter:

  • Ich vermisse mein Team, meine Kolleg*innen. Einander ‚live‘ zu treffen ist doch etwas Anderes, als immer nur am Monitor.
  • In der Videositzung kann ich die Gemütslage meiner Gesprächspartner*innen nicht wirklich identifizieren. Wenn es so weitergeht, werden wir noch ein Haufen von Avataren.
  • Wie soll ich ein Team führen, wenn ich die persönliche Motivation und Performance nur noch an Leistungsziffern erkennen kann?
  • Es genügt mir nicht, einen Kunden nur am Monitor kennenzulernen. Eine echte Mitarbeiter-Kunden-Beziehung kann da nicht entstehen.
  • etc.

Ohne einander miteinander – ein kreativer Team-Coachingansatz.
Bitte lassen Sie sich für einen Moment in ein fiktives Beispiel entführen:

Um nach Monaten im Homeoffice wieder mehr soziale –und letztlich produktivere- Nähe und Verbindlichkeit bei der Arbeit zu schaffen, begannen die Mitglieder des -nennen wir es- TeamsAlpha der Anyservice GmbH, alle zusammen die fiktive Geschichte  Als Achter zur Meisterschaft – in acht einzelnen Booten zu schreiben. Die letztlich packende und phantasievolle Story entstand über gut ein halbes Jahr. Alle Teammitglieder trugen aus dem Homeoffice Kapitel für Kapitel dazu bei. Das Team Beta lieferte seinerseits phantasievolle Illustrationen zu dem Text.

Das Projekt hielt die Teams auch im Homeoffice emotional und sozial in Bewegung. Es war Spiegel ihrer Werte und ihres Selbstverständnisses. Die individuelle Stilistik der Beiträge verriet viel über die Charaktere und Arbeitspräferenzen der Beitragenden, ihr Inhalt war Gradmesser für ihre Harmonie, ihre gemeinsame Leistungsfähigkeit, und für das enorme gemeinsame kreative Potenzial.

Die Anyservice GmbH ließ die Geschichte zur Begeisterung ihrer Mitarbeiter*innen als attraktives Buch setzen, um sie den Beteiligten bei passender Gelegenheit feierlich zu überreichen.

Miteinander.                                                                                                        
Wir wissen, dass jedes produktive, gewinnbringende und zufriedenstellende Zusammenarbeiten, jede Weiterentwicklung und jedes Lernen, neben der Sachebene auch sinnliche, seelische und unmittelbare soziale Impulse braucht. Nur so werden Aufgaben und Inhalte tief unter der Oberfläche des rein Faktischen und Rationalen verankert, nur so entsteht letztlich optimale Leistung. Diese Impulse kommen im Homeoffice oft entschieden zu kurz.

Mit Ohne einander miteinander gelingt es Ihnen, diese tiefere, aber entscheidende Ebene auch Online anzusprechen, solange Online-Arbeit vonnöten ist, bzw. falls Sie planen, auch in Zukunft mehr auf Homeoffice zu setzen.

Viele und variable Einsatzmöglichkeiten.
Gemeinsam Team-Songs schreiben, komponieren und einspielen, Ausstellungen mit eigenen Fotos zu einem bestimmten Thema organisieren, Gedichte verfassen, und Vieles mehr – neben dem oben erwähnten ‚literarischen‘ Beispiel bietet Ihnen die Idee von Ohne einander miteinander viele weitere stilistische und mediale Optionen. Für nahezu alle Ihre Themen und Anlässe.

Nur Mut! Ihre Mitarbeiter*innen müssen dafür keine Künstler*innen sein, denn: Jede/r KANN malen, jede/r KANN singen, jede/r KANN schreiben, jede/r kann sich kreativ ausdrücken, ohne gleich professionellen Ansprüchen genügen zu müssen. Diese tolle Erfahrung durfte ich in den vergangenen zwei Jahrzehnten übrigens anlässlich von hunderten von Business Theater Events machen.

Wenn Sie die Idee von Ohne einander miteinander spannend finden, kontaktieren Sie mich doch einfach, damit wir zusammen ein maßgeschneidertes und hinsichtlich der weiteren Entwicklung Ihres Teams und seiner Mitglieder auswertbares Tool schaffen, das genau den Ansprüchen und der Zielsetzung Ihres Unternehmens dient.

Wie immer grüße ich Sie herzlich! Bleiben Sie gesund!  

Ihr Kuno Windisch

PS: Selbstverständlich können Sie auch weiterhin alle meine üblichen Dienstleistungen in Anspruch nehmen – inhouse (unter den empfohlenen Hygienebedingungen) genauso wie, soweit thematisch möglich, gerne auch remote. Die Themen, die Sie mit mir bearbeiten können, finden Sie hier.